Fussreflexzonen-Massage

 

Was ist eine Fussreflexzonen-Massage?

Der Fuss, als Abbild des Körpers, bietet eine Fülle von Information zum Gesundheitszustand. Alle Organe und anatomischen Strukturen sind über das nervliche System mit den entsprechenden Reflexzonen an den Füssen vernetzt. So lösen gezielte Druckmassagen an speziellen Stellen am Fuss körperliche und seelische Beschwerden im restlichen Körper.

Bereits vor 5000 Jahren wussten Chinesen, Inder und Indianerstämme, dass über verschiedene Reflex-Zonen an den Füssen der ganze Körper behandelt werden kann. Alle Organe und anatomischen Strukturen sind über das nervliche System mit den entsprechenden Reflexzonen an den Füssen vernetzt. So lösen gezielte Druckmassagen an speziellen Stellen am Fuss körperliche und seelische Beschwerden im restlichen Körper.

Chakrenbehandlung

Bei der Behandlung wird das energetische System ausgeglichen. Wie bei der Fussreflexzonenmassage der gesamte Organismus zu finden ist, sind auch die sieben Haupt-Chakren an den Füssen vorhanden. Bei der Chakren-Behandlung handelt sich um eine sanfte, ausgleichende und erdende Massage, welche in der klassischen Fussreflexzonentherapie integriert oder als alleinige Therapie durchgeführt werden kann.

Reflektorische Lymphdrainage

Die reflektorische Lymphdrainage zielt darauf hin, einen gestörten Lymphabfluss zu verbessern oder wiederherzustellen. Sie regt den Lymphfluss an, Ödeme (Wasseransammlungen) werden über die Lymphbahnen abtransportiert und das Immunsystem wird gestärkt. Es handelt sich um eine rhythmische und sanfte Therapieform.

Sie eignet sich bei Ödemen, Allergien, Verletzungen, während der Schwangerschaft oder generell zur Unterstützung des Immunsystems.

© soleil Gesundheitsatelier

  • Facebook - Weiß, Kreis,
  • Instagram - Weiß Kreis
RZ_Logo-Soleil-Gesundheitsatelier-RGB_Ze